Entries with tag qs-tag .

Klaros-Testmanagement auf dem QS-Tag 2018

Software QS Tag 2018 - We are exhibiting

Auch in diesem Jahr sind wir wieder als Aussteller auf dem QS-Tag in Frankfurt zu finden.

Der Software-QS-Tag – die führende Konferenz in Sachen Software-Qualitätssicherung und –Test im deutschsprachigen Raum – findet am 18. und 19. Oktober 2018 in Frankfurt am Main statt.

Alle Informationen dazu finden Sie auf der Seite QS-Tag 2018

Das Motto lautet dieses Jahr "Continuous ‚Everything" und thematisiert Strategien, Techniken, Tools und Best Practices für Qualitätssicherung und Test in Continuous Integration, Continuous Delivery und Continuous Deployment.

Passend zum Thema können Sie an unserem Stand beispielsweise sehen, wie mit Hilfe eines Plug-ins für den Jenkins Continuous Integration Server automatisch die in einem Build anfallenden Testergebnisse in die Klaros Testmanagement Software übertragen werden und dann die automatisierten und manuellen Testfälle gemeinsam ausgeführt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Anregungen und auch über Wünsche für zukünftige Versionen von Klaros-Testmanagement. Möchten Sie sich vorher einen Überblick verschaffen? Hier können Sie die kostenlose Community Edition herunterladen: Download

Ihr Klaros-Team

Keyword-driven Testing mit Klaros-Testmanagement und QF-Test

Logo Software QS-Tag        Download des Vortrages:
        Keyword-Driven-Testing-und-Variantenmanagement-QS-Tag-2017.pdf

 

Fabian Klaffke (M.Sc.) berichtet auf dem QS-Tag über seine Praxiserfahrungen mit Klaros-Testmanagement und QF-Test beim Keyword-Driven Testing und Variantenmanagement.

U.a. werden Fragen beantwortet wie:

  • Welche Vorteile bieten Keyword-Driven-Testumgebungen?
  • Warum benötigt auch eine automatisierte Testumgebung manuelle Testausführungen?
  • Kann man Testfälle sowohl für manuelle Analysen, als auch für automatisierte Testläufe in einem Testmanagementtool definieren?
  • Wie können diese Testfälle effizient und redundanzfrei auf unterschiedliche Testumgebungen abgebildet werden?

Anhand vieler praktischer Beispiele wird gezeigt, wie man in Klaros mit Hilfe von Testschrittvorlagen definierte Testfälle anlegt, die Testdaten für Releasetests in unterschiedlichen Umgebungen verwaltet und wie hieraus per Excel-Export Keyword-Anweisungen pro Testschritt generiert werden. Mit QF-Test wird dann die Umsetzung der Keyword-Testanweisungen in die Testautomatisierung vorgeführt. Am Ende wird gezeigt, wie die Testreports durch Import der Testergebnisse wieder den Weg zurück in Klaros-Testmanagement finden.

Der Vortrag findet im Rahmen des QS-Tages am 19. Oktober 2017 in Frankfurt statt.