Key Features auf einen Blick

Testdefinition

  Datenmanagement

Klaros-Testmanagement organisiert das Verwalten von Testfällen, Testsuiten, Testumgebungen, zu testenden Systemen (SUT), Testläufen und Testergebnissen.

  Agiles Testmanagement (Scrum)

Iterative Entwicklungsprozesse werden durch das Abbilden von Entwicklungszyklen (Sprints) auf entsprechende Testzyklen unterstützt.

  Anforderungen und Testabdeckung

Durch das Erfassen von Testanforderungen und die Zuordnung zu den Testfällen kann nach deren Ausführung die jeweilige Testabdeckung ermittelt werden.

  Kategorisierung

Erlaubt die mehrfache Kategorisierung von Testanforderungen, Testiterationen, Testsystemen, Testumgebungen, Testfällen und Testsuiten.

  Versionierung

Klaros-Testmanagement unterstützt die Versionierung von Testanforderungen, Testfällen und Testsuiten.

  Änderungsverfolgung

Jede Änderung eines Testdatums wird protokolliert und in einer Historie zur besseren Nachvollziehbarkeit dargestellt.

  Anhänge

Klaros-Testmanagement erlaubt das Speichern von Inhalten jeder Art (Textdokumente, Grafiken, Screenshots etc.) an den Testfällen und ihren Ergebnissen, Iterationen, Requirements, zu testenden Systemen (SUT), Testumgebungen und Test Suites.

  Benutzerdefinierte Felder

Klaros-Testmanagement ermöglicht das Hinzufügen von benutzerdefinierten Feldern an Anforderungen, Iterationen, Testfällen, Testsuiten, Testumgebungen und Testsystemen.

  Import und Export

Testfalldefinitionen können aus vorformatierten XML und Excel-Dateien importiert werden.

Testplanung

  Aufgabenverwaltung

Auf Knopfdruck können Aufgaben zur Ausführung von Testfällen und Testsuiten erzeugt, einzelnen Personen zugeordnet und verfolgt werden.

  Benutzerauslastung

Anhand von Tabellen und Diagrammen lassen sich Auslastung, Dauer und Fortschritt der Testaktivität für jeden Benutzer übersichtlich darstellen.

  Erfolgsraten und Fortschritt

Aufgaben können hierarchisch angeordnet werden. Die Erfolgsrate und der Fortschritt aller Aufgaben lassen sich kontinuierlich ablesen.

Testausführung

  Geführte manuelle Testausführung

Klaros-Testmanagement unterstützt den Tester bei der Ausführung manueller Tests. Ein webbasierter Client führt den Tester durch die Testschritte, gibt ihm die Möglichkeit Anmerkungen und Anhänge zu erstellen und protokolliert automatisch den Testverlauf und die Testergebnisse (Test Step Recording).

  Wiederaufnahme von unterbrochener Arbeit

Mit Klaros-Testmanagement kann die manuelle Testausführung jederzeit unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgenommen werden.

  Anbindung an Issue Management Systeme

Die Schnittstellen zu den Issue Management Systemen Bugzilla, JIRA, Mantis, Redmine und Trac erlauben es, gefundene Issues während und nach der Testausführung direkt an den Issue Tracker zu übergeben.

  Schnittstellen für Testautomatisierung

Testergebnisse, die von anderer Testautomatisierungs-Software (z.B. JUnit) erzeugt werden, können einfach importiert und mit den manuellen Testergebnissen zusammengeführt werden.

  Continuous Integration

Ein Jenkins/Hudson Plug-in ermöglicht den Transfer der Ergebnisse der dort automatisiert durchgeführten Tests vom Continuous Integration Server in Klaros-Testmanagement.

Testevaluierung

  Berichte und Statistiken

Mit Klaros-Testmanagement können einfach Berichte und Statistiken über alle Testergebnisse zusammengestellt werden. Alle testbezogenen Daten liegen in einer Datenbank und können jederzeit abgerufen werden.

  Vordefinierte Berichte

Klaros-Testmanagement Enterprise Edition enthält zahlreiche vordefinierte Berichte.

  Frei definierbare Berichte

Klaros-Testmanagement Enterprise Edition unterstützt außerdem das Definieren und Erzeugen von individuell gestalteten Berichten im PDF- oder Excel-Format. Dazu existiert eine einfache, aber mächtige Programmierschnittstelle.

  Frei konfigurierbares Dashboard

Mit der Klaros-Testmanagement Enterprise Edition kann der Anwender sich sein Dashboard nach individuellen Anforderungen zusammenstellen.

  Druckansicht

Alle wichtigen Testdaten können auch in einem druckerfreundlichen Seitenformat dargestellt werden.

  Excel-Export von Datentabellen

Klaros-Testmanagement Enterprise Edition ermöglicht den schnellen Export von Datentabellen in das Excel-Format, um bei Bedarf weitere Bearbeitungen vornehmen zu können.

Konfiguration und Interoperabilität

  LDAP-Unterstützung

Klaros-Testmanagement Enterprise Edition authentifiziert die Anwender gegen ein externes LDAP/Active Directory-Verzeichnis, in dem die Passwörter der Anwender gespeichert sind.

  Sicherheit

Klaros-Testmanagement verfügt über eine Benutzerverwaltung in Verbindung mit einem Rechte- und Rollensystem. So können z.B. bei kritischen Daten die Möglichkeiten der einzelnen Anwender eingeschränkt werden.

  Sichern und Wiederherstellen

Vollständige Testprojekte können gespeichert und wiederhergestellt werden. Die Schnittstelle zur Wiederherstellung kann ebenso zum Import von Fremddaten über XML genutzt werden.

Unterstützung für Mobilgeräte

  Mobile Testausführung

Klaros-Testmanagement Mobile Edition ermöglicht eine manuelle, ortsungebundene Testausführung mit den erweiterten Dokumentationsmöglichkeiten eines modernen Mobilgerätes (Smartphone, Tablet).

  Fokussierung auf Testfälle

Klaros-Testmanagement Mobile Edition konzentriert sich auf das Ausführen der Testaufgaben und kann als moderne und erweiterte Checkliste fungieren. Die ist sehr hilfreich, da die Tester von der Einarbeitung in ein komplettes Werkzeug abgekoppelt werden und sich auf die fachlichen Aspekte beschränken können.

  Freier Zugriff auf das Testsystem

Klaros-Testmanagement Mobile Edition ermöglicht Ihnen einen freien Blick auf die zu testende Software, es ist kein Umschalten zwischen den Anwendungen nötig. Die Testanweisungen entnehmen Sie dem Mobilgerät, mit diesem erfolgt auch die Testdokumentation.

  Erweiterte Protokollierungsmöglichkeiten

Klaros-Testmanagement Mobile Edition nutzt zur Protokollierung die Sensoren des Mobilgerätes: Kamera, Mikrofon, GPS. Hiermit erzeugte Informationen werden direkt den Testergebnissen zugeordnet und automatisch auf dem Server gespeichert.

  Netzunabhängigkeit

Klaros-Testmanagement Mobile Edition kann auch ohne Netzverfügbarkeit autonom betrieben werden. Eine Synchronisation der Tests mit dem Testmanagementserver kann jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.